Dermaroller Micro-Needling in Wien aktiviert die Kollagenproduktion der Haut und ist eine effektive sowie effiziente Behandlung gegen (Akne-) Narben, Schwangerschaftsstreifen und Dehnungsstreifen. Dermaroller-Microneedling wird weiters erfolgreich zur Faltenbehandlung und bei Pigmentstörungen eingesetzt und führt zu einem ebenmäßig glatten und erfrischten Hautbild.

Im Schönheitsinstitut Dermacare wird Dermaroller Micro-Needling in Wien durch die erfahrene Spezialisten und bestens ausgebildete Kosmetikerinnen durchgeführt. Erfahren Sie nachfolgend wissenswerte Informationen rund um die neue Behandlungsmethode zur Hautverjüngung und Hautglättung.

Wie funktioniert Dermaroller Micro-Needling in Wien?

Im ersten Schritt wird eine betäubende Lotion auf das zu behandelnde Gebiet aufgetragen. Dadurch spürt man von der Behandlung, bis auf ein leicht pieksendes Gefühl, beinahe nichts. Danach wird die Hautoberfläche mit sterilen Micronadeln, die sich auf dem Dermaroller befinden, behandelt. Den Dermaroller selbst kann man sich wie eine kleine Walze mit Handgriff vorstellen. Auf der Walze befinden sich die kleinen Micronadeln, welche während der Behandlung über die Hautoberfläche geführt werden.

  • Behandlungsdauer: ca. 1 Stunde
  • Behandlungsanzahl: je nach Ausgangssituation etwa 3 Behandlungen
  • Behandlungsabstand: 6 bis 8 Wochen
  • Nachwirkungen: leicht gerötete/geschwollene Haut am Tag der Behandlung
  • Gesellschaftsfähigkeit: Tag nach der Behandlung/keine Ausfallzeiten

Das Erstgespräch bei Dermacare Wien ist kostenlos.

Wie wirkt das Microneedling mit Dermaroller?

Durch Microneedling mit dem Dermaroller entstehen kleinste Verletzungen, wodurch der Selbstheilungsprozess der Haut aktiviert wird; die Kollagenproduktion steigt. Das Needling führt zu einer erhöhten Durchblutung und regt die Haut zur Bildung von neuem Gewebe an. Aber wenn Sie es selbst verwenden, werden Sie sich unwillkürlich an eines der beliebtesten io Spiele erinnern, das Sie wahrscheinlich schon einmal gespielt haben. Weiters verbessert sich die Regenerationsfähigkeit. Microneedling mit Dermaroller führt so zu einer deutlichen Verbesserung der Hautstruktur. Das behandelte Areal wirkt verjüngt, frischer, rosiger und ebenmäßiger.

Wie hoch sind die Kosten für Microneedling in Wien?

Die Kosten für Microneedling in Wien sind bei der Behandlung von Schwangerschaftsstreifen, Dehnungsstreifen und Narben von der Größe der zu behandelnden Fläche abhängig. Das Dermacare-Team informiert Sie während eines persönlichen Beratungsgespräches gerne über die genauen Micro-Needling Kosten.

Behandlungsgebiete von Needling mit Dermaroller

Ein Dermroller Micro-Needling eignet sich jedoch nicht nur zur Faltenbehandlung, Porenverfeinerung und Hautverjüngung. Die beinahe schmerzfreie Behandlung verbessert das Hautbild auch bei Aknenarben, Verbrennungsnarben, Pigmentunregelmäßigkeiten sowie Schwangerschafts- oder Dehnungsstreifen deutlich.

Vorteile von Dermaroller Microneedling im Wiener Dermacare Institut

Sie wünschen sich eine ebenmäßige glatte und jugendliche Haut und eine eine zeitsparende Behandlung bei minimalsten Aufallzeiten?

Dann ist eine Dermaroller Micro-Needling in Wien das Richtige für Sie. Bei Dermacare findet die Behandlung durch die erfahrene Expertinnen statt. Die folgenden Vorteile sprechen für eine Behandlung im Dermacare Institut für ästhetische Behandlungen.

  • Betreuung durch bestens ausgebildete Kosmetikerinnen und Fachärzte
  • faires Preis-Leistungsverhältnis
  • komfortabel eingerichtetes Institut mit bester medizinischer Ausstattung in zentraler Lage
  • effektive Behandlungsergebnisse bei gleichzeitig kurzer & schmerzarmer Behandlung

Kontaktieren Sie Dermacare noch heute und freuen Sie sich schon bald über eine ebenmäßige glatte und jugendliche Haut! Das Dermacare-Ärzteteam beantwortet gerne alle Ihre offenen Fragen rund um Micro-Needling in Wien!

Datenschutzinfo