Dermatologische Leistungen bei Dermacare

Dermatologische Leistungen bei Dermacare

Unsere Dermatologischen Leistungen komplettieren das Dermacare-Angebot rund um schöne und gesunde Haut.

  • Muttermalkontrolle und Hautkrebsvorsorge

    Die erfahrenen Dermatologen bei Dermacare führen im Rahmen der Muttermalkontrolle und Hautkrebsvorsorge eine ausführliche, umfangreiche und präzise Untersuchung aller Hautveränderungen am gesamten Körper durch. Dabei wird die Haut makroskopisch und mikroskopisch mittels digitaler Vergrößerungslupe (digitale Dermatoskopie) untersucht.

    Die digitalen Dermatoskopie, bei der eine Vergrößerungslupe mit digitaler Speicherung bei der Aufnahmen von Muttermalen & anderweitigen Hautveränderungen zum Einsatz kommt, erleichtert nicht nur die sofortigen Entscheidungen der weiteren Diagnostik– bzw. der Therapieschritte, sie ermöglicht auch eine einfache, regelmäßige Verlaufskontrolle (Observanz) im Zuge der Hautkrebsvorsorge.

    Muttermalkontrolle und Hautkrebsvorsorge

    Muttermalkontrolle, Hautkrebsvorsorge, Dermatoskopie, Ganzkörperuntersuchung in Wien

    Details & Preise
  • Neurodermitis ist eine chronische Hauterkrankung, die bereits im Kindesalter auftreten kann, und für die Betroffenen häufig eine große Belastung darstellt.

    Zur Behandlung von Neurodermitis (atopische Dermatitis) stehen, je nach Krankheitsverlauf und Schweregrad, eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Im Rahmen der Erstuntersuchung (Ist-Zustand) und ausführlichen Anamnese (Informationen zum Krankheitsverlauf) erhält der erfahrene Dermatologe ausreichend Informationen, um die Behandlung auf Basis einer evidenzbasierten Diagnose mit dem bestmöglichen auf den Patienten zugeschnittenen Therapiekonzept zu beginnen.

    Behandlung von Neurodermitis | Atopische Dermatitis

    Behandlung von Neurodermitis | Atopische Dermatitis

    Details & Preise
  • Fußpilz aus dem Schwimmbad ist wohl die geläufigste Assoziation, die man mit Pilzerkrankungen verbindet. Auch wenn eine Pilzinfektion von den Betroffenen häufig selber erkannt wird, und gut behandelt werden kann, empfiehlt es sich, die Behandlung mit einem Facharzt abzuklären. Pilzerkrankungen der Haut oder eben auch der Nägel können am ganzen Körper auftreten und sind oftmals schwer wieder loszuwerden.

    Die erfahrenen Dermatologen von Dermacare erarbeiten bei der Diagnose und Behandlung von Pilzerkrankungen wie z.B. Hautpilz, Fußpilz, Nagelpilz, Kopfhautpilz ein auf unsere Patienten zugeschnittenes Therapiekonzept. Im Rahmen einer Erstuntersuchung und ausführlichen Anamnese wird auf der Grundlage des Krankheitsverlaufs und Ist-Zustand der Schweregrad der Erkrankung erhoben, um die Behandlung auf Basis einer Diagnose mit dem bestmöglichen Therapiekonzept zu beginnen.

    Behandlung von Pilzerkrankungen

    Behandlung von Hautpilz, Fußpilz, Nagelpilz, Kopfhautpilz

    Details & Preise
  • Haarausfall oder ein eingewachsener Zehennagel erscheinen Vielen oftmals auf den ersten Blick nicht als medizinisches Problem, der Gang zum Hautarzt wirkt übertrieben. Erkrankungen der Hautanhangsgebilde, also der Haare und Nägel, fallen jedoch selbstverständlich in die Zuständigkeit der Dermatologie und sowohl Haarausfall, als auch der eingewachsene Nagel können medizinische Ursachen haben und behandelt werden.

    Bei der Diagnose möglicher Erkrankungen von Haaren oder Nägeln stehen den erfahrenen Dermatologen von Dermacare modernste Methoden zur Verfügung. Zusätzlich zu den Informationen der Patienten wird vom behandelnden Arzt eine Haaranalyse bzw. Nageluntersuchung mit dem Dermatoskop (digitale Lupe) durchgeführt, um dann ein patientenorientiertes Behandlungskonzept zu entwickeln und die bestmögliche Behandlungsoption anzubieten.

    Behandlung von Erkrankungen der Haare & Nägel

    Behandlung bei Haarausfall, schütterem Haar, Nagelproblemen, Verformung und Verfärbung der Nägel, eingewachsenen Nägeln

    Details & Preise
  • Schuppende Haut ist ein Symptom für eine Reihe von Hauterkrankungen, wie Schuppenflechte, Neurodermitis, Pilzinfektionen der Haut, oder eben auch das Seborrhoische Ekzem, ein chronisch-entzündlicher Hautauschlag, der vor allem in talgdrüsenreichen Hautregionen – besonders am Kopf – auftritt und für die Schuppenbildung charakteristisch ist.

    Der erfahrene Hautarzt kann Hauterkrankungen, aufgrund ihrer typischen Charakteristik, oftmals schon mit dem bloßen Auge erkennen. Ergänzend zum Gespräch mit den Patienten zum Krankheitsverlauf wird zur präzisen Diagnose eine Untersuchung mit dem Dermatoskop (digitale Lupe) durchgeführt. Basierend auf der Diagnose und den aktuellen Leitlinien entwickelt die Fachärzte bei Dermacare ein individuelles Behandlungskonzept und klären Sie über mögliche Behandlungsoptionen auf.

    Behandlung von schuppender Haut und Seborrhoischen Exzemen

    Schuppende Haut, Seborrhoisches Ekzem (Seborrhoische Dermatitis)

    Details & Preise
  • Es gibt eine Reihe von Hautveränderungen, etwa kleine Geschwulste wie Fibrome (Stilwarzen), Papillome oder Warzen, die weit verbreitet sind, als gutartige Tumore gelten, aber von den Betroffenen als ästhetisch störend empfunden werden. Das Gleiche gilt für Muttermale, die auch grundsätzlich unbedenklich sind und häufig aus kosmetischen Gründen entfernt werden.

    Da sich aus Hautveränderungen auch Hautkrebsvorstufen und Tumore entwickeln, deren Entfernung aus medizinischen Gründen notwendig ist, sollten diese im Rahmen der Muttermalkontrolle und Hautkrebsvorsorge regelmäßig kontrolliert werden.

    Bei Dermacare werden Hautveränderungen aus medizinischen oder kosmetischen Gründen von erfahrenen Dermatologen entfernt. Je nach Diagnose wird die geeigneten Methode, Abtragung /Eröffnung /Operation, mit und ohne Lokalanästhesie, mit und ohne Nahtverschluss gewählt und in unserem Eingriffsraum vor Ort durchgeführt.

    Entfernen von Hautveränderungen

    Entfernen von: Fibromen, Dermatofibromen, Papillomen, Warzen, Blutschwämmchen, Narben, Muttermalen, Basaliomen, Plattenepithel-Karzinomen, Melanomen

    Details & Preise
  • Es gibt eine Reihe von Hauterkrankungen, die von bakteriellen Infektionen ausgelöst werden. Dabei kommt es häufig, dicht unter der Hautoberfläche, zu eitrigen Entzündungen, die je nach Ausprägung verschieden groß sind und überall am Körper auftreten können. Zu den häufigsten Infektionen der Haut, die vom Facharzt behandelt werden sollten, gehören unter anderem Impetigo (Grindflechte), Follikulitis (Entzündung der Haarwurzel), sowie alle Ausprägungen von Abszessen (von nicht schwerwiegend bis schwer) und Furunkel (Abszess als Folge einer Follikulitis).

    Die erfahrenen Dermatologen bei Dermacare erarbeiten bei der Diagnose und Behandlung von bakteriellen Hauterkrankungen ein auf unsere Patienten zugeschnittenes Therapiekonzept.

    Behandlung von bakteriellen Hauterkrankungen

    Behandlung von Impetigo, Follikulitis, Furunkel, Abzessen

    Details & Preise