FAQ

  • Die Behandlung mit der Fettweg-Spritze ist für jeden geeignet, der unter kleinere Fettansammlungen in bestimmten Regionen leidet. Die klassischen Anwendungsgebiete sind Doppelkinn, Tränensäcke, Wangen oder Fettansammlungen im Knie bzw. Fersen- oder Knöchelbereich. Weil das Medikament mit körpereigenen Wirkstoffen arbeitet, ist die Behandlung mit der Fettwegspritze sehr gut verträglich. Sollen größere Fettansammlungen entfernt werden, empfiehlt sich eher eine Fettabsaugung.

Sie haben noch Fragen? Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch für die Fettwegspritze.

Die folgenden Fragen sollen ein Beratungsgespräch mit unserem Arzt nicht ersetzen, geben aber eine erste Orientierung. Sollten Sie sich für eine Fettwegspritze interessieren, oder weitere Fragen haben, verwenden Sie bitte das untenstehende Kontaktformular.

Zur Fettwegspritze
Datenschutzinfo