Die Behandlung mit der Fettweg-Spritze ist für jeden geeignet, der unter kleinere Fettansammlungen in bestimmten Regionen leidet. Die klassischen Anwendungsgebiete sind Doppelkinn, Tränensäcke, Wangen oder Fettansammlungen im Knie bzw. Fersen- oder Knöchelbereich. Weil das Medikament mit körpereigenen Wirkstoffen arbeitet, ist die Behandlung mit der Fettwegspritze sehr gut verträglich. Sollen größere Fettansammlungen entfernt werden, empfiehlt sich eher eine Fettabsaugung.