Nachdem die Behandlung nicht mehr als eineinhalb Stunden in Anspruch nimmt und man nach der Fillerbehandlung weder körperlich noch geistig eingeschränkt ist, könnte diese auch in der Mittagspause durchgeführt werden. Grundsätzlich spricht natürlich nichts dagegen, den gewohnten Tätigkeiten nachzugehen, sofern sie nicht mit großer körperlicher Anstrengung verbunden sind.

Da allerdings mögliche Schwellungen und blaue Flecken am häufigsten und stärksten in den ersten 24 Stunden nach der Behandlung auftreten – und dann auch bald wieder abklingen – empfehlen wir, sich in der Zeit nach der Behandlung ein wenig frei zu nehmen.