Die Nachbehandlung nach einem Peeling wird im Wesentlichen vom Patienten selbst durchgeführt. Sie beschränkt sich auf das täglich mehrmalige Auftragen von Pflege und Lichtschutzprodukten. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, sind die Patienten angehalten sich strikt an die Anweisungen des Arztes zu halten. Bei Nicht-Einhaltung des Lichtschutzes und vorzeitiger Sonnenexposition muss mit dem Auftreten von Pigmentstörungen gerechnet werden.

Datenschutzinfo