Lichtempfindlichkeit erhöhende Medikamente, die nicht regelmäßig eingenommen werden, sollten vor einer Behandlung vermieden werden.
Die betroffene Stelle muss zwei Tage lang nach der Behandlung trocken und absolut sauber gehalten werden um sie keiner Infektion auszusetzen.
Das Tattoo sollte während der Behandlungszeit nicht der Sonne ausgesetzt werden.

Datenschutzinfo