Das Fadenlifting sollte nicht durchgeführt werden bei:

  • Kollagenose (Bindegewebserkrankung)
  • Herpesinfektion
  • Anwendung von aggressiven Hautpeelings innerhalb von zwei Wochen vor dem Fadenlift
  • Behandlung mit Permanent-Fillern
  • Allergie gegen Biomaterialien
  • Schwangerschaft, Stillzeit
  • Hautekzeme
  • Schlechter Gesundheitszustand
  • Dauerhafte Medikamenteneinnahme zur Blutverdünnung
  • Akute oder schwere, chronische (Haut) Erkrankungen
Datenschutzinfo