Die Behandlung mit dem CO2 Laser führt zur Glättung der Gesichtshaut und reduziert kleine, altersbedingte Fältchen, unschöne Narben, Pigmentstörungen und -flecken. Die Ergebnisse sind oftmals bereits nach einer Behandlung sichtbar. Das Hautbild wird insgesamt feiner und glatter.

Je nach Hautzustand werden für ein optimales Ergebnis drei bis fünf Behandlungen im Abstand von vier bis sechs Wochen empfohlen. Der Prozess der Kollagen-Neubildung kann mehrere Monate in Anspruch nehmen. Daher kann der Behandlungserfolg erst nach 6 Monaten vollständig beurteilt werden und fällt individuell verschieden aus.

Zur dauerhaften Gewährleistung des erzielten Ergebnisses wird eine jährliche Auffrischung empfohlen.