Mit der SHR-Technologie sind in der Regel 4-8 Behandlungen ausreichend. Die Wiederholung der Behandlung ist notwendig, da lediglich 12-15% der im Körper befindlichen Haare wachsen. Nur die Haare, die sich im Wachstum befinden(Anagenphase), sind optimal behandelbar, da nur diese Haare auch eine Verbindung zur Haarpapille haben, dem Bereich der während der Behandlung durch Denaturierung zerstört wird, um ein Wiederwachsen der Haare zu verhindern. Die übrigen Haarfollikel befinden sich im Ruhezustand unter der Haut und sind somit erst in späteren Behandlungen optimal dauerhaft entfernbar. Eine genaue Anzahl der notwendigen Behandlungen für eine dauerhafte Haarentfernung kann im Voraus nicht prognostiziert werden, da jeder Mensch andere Behandlungsvoraussetzungen mitbringt.

Datenschutzinfo