Behandlung von Pilzerkrankungen bei Dermacare Wien

Fußpilz aus dem Schwimmbad ist wohl die geläufigste Assoziation, die man mit Pilzerkrankungen verbindet. Auch wenn eine Pilzinfektion von den Betroffenen häufig selber erkannt wird, und gut behandelt werden kann, empfiehlt es sich, die Behandlung mit einem Facharzt abzuklären. Pilzerkrankungen der Haut oder eben auch der Nägel können am ganzen Körper auftreten und sind oftmals schwer wieder loszuwerden.

Die erfahrenen Dermatologen von Dermacare erarbeiten bei der Diagnose und Behandlung von Pilzerkrankungen wie z.B. Hautpilz, Fußpilz, Nagelpilz, Kopfhautpilz ein auf unsere Patienten zugeschnittenes Therapiekonzept. Im Rahmen einer Erstuntersuchung und ausführlichen Anamnese wird auf der Grundlage des Krankheitsverlaufs und Ist-Zustand der Schweregrad der Erkrankung erhoben, um die Behandlung auf Basis einer Diagnose mit dem bestmöglichen Therapiekonzept zu beginnen.

Professionelle Behandlung von erfahrenen Dermatologen

Professionelle Behandlung

Für ein ästhetisch erstklassiges Ergebnis ist die Erfahrung in der Diagnose und Behandlung des Arztes entscheidend. Die Fachärzte bei Dermacare haben entsprechende Zusatzausbildungen und sehr viel Erfahrung. Daher können wir auf zufriedene Kunden und großartige Behandlungsergebnisse zurückblicken.

 

Ausführliche Beratung

Wir legen großen Wert auf eine ausführliche Beratung und nehmen uns daher Zeit für ein ausführliches Erstgespräch, indem Sie alle Informationen bezüglich Diagnose, Behandlung, Behandlungsoptionen und Ablauf der Behandlung erhalten und in dessen Rahmen all Ihre Fragen beantwortet werden.

Neueste Technik

Zur Optimierung von Diagnose und Behandlung bilden sich die  Fachärzte bei Dermacare laufend weiter und sind mit den neusten Behandlungsmethoden vertraut. Da Dermacare mit den neuesten Geräten am Markt ausgestattet ist, bieten wir den Patienten eine Behandlung auf dem neuestem Stand der Wissenschaft und Technik.

Was ist ein Hautpilz?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Hautpilz (Dermatomykose), bzw. Pilzinfektion der Haut oder ihrer Anhangsgebilde (Haare, Nägel), um eine Infektion mit Pilzen. Eine Ansteckung ist sowohl von Mensch zu Mensch, Tier zu Mensch, als auch über kontaminierte Gegenstände, wie z.B. in Schwimmbädern, Fitnessclubs etc. möglich.

Es hängt vom jeweiligen Erreger (häufig Fadenpilze (Dermatophyten), Hefepilze (Sprosspilze), Schimmelpilze) ab, welche Symptome an welcher Körperstelle auftreten. Pilzerkrankungen können bestimmte Körperareale betreffen oder sich auch über den ganzen Körper ausbreiten.

Pilzinfektionen beginnen häufig mit einer Hautrötung, im weiteren Krankheitsverlauf beginnen die entzündlichen Hautstellen zu schuppen und blassen in ihrem Zentrum oft ab. Pilzinfektionen sind häufig von einem mehr oder weniger starken Juckreiz begleitet, in schweren Fällen treten Schmerzen auf.

Welche Arten von Pilz gibt es?

Zu den häufigsten Pilzerkrankungen der Haut zählen:

Fußpilz (Tinea pedis), typisch sind grau-weiße Hautveränderungen und Einrisse in den Zehenzwischenräumen, bzw. an der Fußsohle, Handpilz (Tinea manuum) der oftmals mitBläschen beginnt, die sich zu runden, schuppenden Herden entwickeln, die Ringelflechte (Tinea corporis), bei der gerötete, juckende Hautpartien an Rumpf und den Extremitäten auftreten, sowie der Kopfpilz (Tinea capitis), bei dem die Hautveränderungen am Kopf häufig mit abgebrochenen Haaren und Haarverlust einhergehen. Eine Pilzinfektion der Nägel (Onychomykose oder Tinea unguium), äußert sich mit einem typischen Verlauf, bei dem der Nagel anfänglich an Glanz verliert, bis er sich verfärbt und brüchig wird.

Bei einer Pilzinfektion der Mundschleimhaut (Mundsoor im Säuglings- und Kleinkindalter) sind das typische Kennzeichen der Erkrankung weiße Beläge auf der Wangenschleimhaut bzw. Zunge sowie eine Entzündung des umliegenden Gewebes.

Wie erfolgt die Behandlung?

Zur Behandlung von Pilzerkrankungen (lokal und gegebenenfalls systemisch) stehen eine Reihe von Antimykotika zur lokalen Anwendung zur Verfügung, bei schwereren Verläufen ist eine ganzheitliche Behandlung mit Medikamenten angezeigt. Zur Unterstützung des Heilungsprozesses sollte die Haut an den betroffenen Stellen trocken gehalten und auf gute Hygiene geachtet werden.

Alles auf einen Blick

  • Leistungen: Diagnose und individualisiertes Therapiekonzept
  • Methode: effiziente Lokaltherapie bei leichterer Form; medikamentöse Therapie bei schwereren Formen.
  • Untersuchungsdauer: 15-30 Minuten Erstkonsultation
  • Behandlungsdauer: Je nach Therapiekonzept individuell
  • Kosten:
    • Fachärztliche Erstkonsultation 90 Euro,
    • Behandlungskosten inklusive Kontrolltermin zur Verlaufskontrolle und Befundbesprechung 90 Euro
  • Kostenersatz durch Gesundheitskasse: Ja
  • Behandlungsintervall: Abhängig von Diagnose, Befund, Therapieerfolg & Verlauf

Warum sollten sie sich bei Dermacare behandeln lassen?

  • Die Behandlung erfolgt durch erfahrene Fachärzte
  • Neueste medizinische Geräte werden verwendet
  • Gute öffentliche Anbindung (Schwedenplatz) bzw. Parkgarage für das Auto im Haus
  • Lange Öffnungszeiten

 

Behandlungsablauf dermatologische Behandlung

1. Anamnese Fragebogen

Noch vor dem Beratungsgespräch mit unserem Facharzt, bitten wir Sie einen Anamnese-Fragebogen auszufüllen, der die Basis für das anschließende Gespräch bildet.

2. Beratungsgespräch / Untersuchung / Diagnose

Das Beratungsgespräch, die Untersuchung, Diagnose und Behandlung von Hauterkrankungen wird bei Dermacare von erfahrenen Fachärzten für Dermatologie durchgeführt.

3. Erster Kontrolltermin

Beim Kontrolltermin (Verlaufskontrolle/ Befundbesprechung) wird der Erfolg der Therapie beurteilt und über das weitere Vorgehen entschieden.

Erfahrungsberichte von Kunden bei Dermacare

„Vielen Dank an Frau Doktor Gita Gharari von Dermacare. So viele Jahre habe ich unter meinen hässlichen Beinvenen und Besenreisern gelit...“

Erfahrungsberichte von Kunden bei Dermacare

„Top-Beratung, Freundlichkeit, Kompetenz,.....nur zu empfehlen! Man fühlt sich richtig wohl und das Ergebnis ist nun nach fast 5 Sitzu...“

Erfahrungsberichte von Kunden bei Dermacare

„Man wird hier sehr gut beraten und fühlt sich von Anfang an wohl! Das Team ist sehr freundlich und die bei mir durchgeführten Behand...“

Erfahrungsberichte von Kunden bei Dermacare

„Ein sehr nettes Team! Ich bin wegen der Pigmentflecken im Gesicht in Behandlung.“

Erfahrungsberichte von Kunden bei Dermacare

„Ich habe mich noch nie so wohl gefühlt bei einer Arztpraxis. Der Empfang als auch die Ärztin waren sehr freundlich und kompetent. Jetz...“


  • Sie möchten einen Termin vereinbaren?

    Lassen Sie Ihren Traum Wirklichkeit werden. Mithilfe modernster Technologie, ausgebildeten Ärzten und einem individuellen Beratungsgespräch, bieten wir Ihnen professionelle Behandlungen.

    Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich einverstanden von uns telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden und stimmen dem Speichern Ihrer übermittelten Daten zu. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzinfo