Nein. Die Lymphdrainage nehmen Sie als leichte Druckwellen wahr, die von den Spitzen Ihrer Sohlen oder Ihren Knöcheln über Ihre Unterschenkel, Schenkel und Hüften verlaufen. Diese wellenartigen Kontraktionen verstärken den Druck  bei jeder Lymphdrainage Behandlung. Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Lymphdrainage Ihrer Beine oder für die Arme entscheiden.

Datenschutzinfo