Unmittelbar nach der Operation empfiehlt es sich, die Wunde zu kühlen, da so die Schwellungen reduziert werden können. Hierfür sind im Handel Kühlbrillen erhältlich. Auch Schlafen mit erhöhtem Oberkörper wirkt dem Anschwellen entgegen.

Körperliche Anstrengung sollte mindestens 14 Tage nach dem Eingriff vermieden werden. Beim Duschen und Haare waschen sollte die Wunde möglichst trocken gehalten werden, auf Augenkosmetika sollte ebenso verzichtet werden, wie auf direkte Sonneneinstrahlung.