Blutverdünnende Medikamente wie (z.B. Aspirin oder Ibuprofen) sollten nach Möglichkeit einige Tage vor der Behandlung mit Hyaluronsäure Fillern abgesetzt werden, da sie die Bildung von Hämatomen (blauen Flecken) begünstigen. Falls dennoch Hämatome auftreten, klingen diese nach einigen Tagen (etwa 5-7) vollständig ab.

Bei bekannter Neigung zu Herpes, kann prophylaktisch die Einnahme von Herpes Tabletten sinnvoll sein.