Der Begriff der dauerhaften Haarentfernung ist von der FDA (Food an Drug Administration USA) als deutliche Haarreduktion für einen Zeitraum der länger als der Haarzyklus in der entsprechenden Region ist, definiert. Die älteste Methode mit der eine dauerhafte Haarentfernung erreicht werden kann, ist die Nadelepilation. Seit einigen Jahren wird für die dauerhafte Haarentfernung jedoch auch mit zunehmendem Erfolg die Laser- und IPL-Epilation eingesetzt. Die SHR Methode mit 3 Wellenlängen ist der letzte Stand der Laser-Technologie zur dauerhaften Haarentfernung.

Datenschutzinfo