Die mimische Faltenbildung ist genetisch bedingt und wird durch eine überaktive Muskulatur bedingt. Wird Botulinum Toxin in die Muskulatur gespritzt, hemmt es gezielt die Reizübertragung, so dass der entsprechende Muskel nicht mehr wie gewohnt angespannt werden kann. Die Entspannung der gezielt behandelten Muskulatur führt zu einer Glättung der Falten, ohne dass der normale Gesichtsausdruck verändert wird. Bei gezielter Anwendung bewirkt Botulinumtoxin (Botox) eine Hemmung der Schweißdrüsenaktivität und eine Abnahme von Migränebeschwerden.

Datenschutzinfo